Stresstests von Fahrzeug-Batterie-Systemen

Batterie-Shaker

Der Shaker-Prüfstand setzt sich im Wesentlichen aus folgenden Komponenten zusammen:

  • wingblock – luftfedergelagert <2 Hz
  • Shaker-Aktorsystem mit Vorlastausgleich
  • Zusätzliche seitliche Führungen mit Vorlastausgleich
  • Einer Prüflingsfixierung – nach Kundenvorgabe
  • Steuerschaltschrank zur Steuerung des Prüfstands, Messwertverarbeitung und Shaker-Regelung

 

Die Anregung des Prüflings erfolgt durch Nachbildung von Rauschprofilen bzw. durch künstlich erzeugte Schwingungsprofile, wie z.B. Sinus-, Rechteck-, Dreieck- oder sonstige Anregungsprofile.

 

 

Technische Daten

Prüflingsmaße max. (L x B) 2.300 x 1.600 mm
Shaker-Hub pk-pk (SIN/Random) 63,5 mm
Frequenzbereich Shaker (ohne Aufspannung) 5 … 3.000 Hz
Kraft Shaker statisch 15 (Vorlastausgleich) kN
Kraft Shaker dynamisch 22 kN

 

 

Anwendungsbereich

  • Stresstests von Fahrzeug-Batterie-Systemen

 

 

Vorteile / Highlights

  •  
  •