Test Systems for a Clean and Safe Environment

Ihre berufliche Zukunft erwartet Sie hier

Wir bieten Ihnen interessante und herausfordernde Aufgaben in einem erfolgsorientierten Team. Ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit sowie ein vielfältiger Gestaltungsspielraum in der Zusammenarbeit mit anspruchsvollen Kunden im In- und Ausland erwartet Sie.

 

Zur Online-Bewerbung – schnell und unbürokratisch

 

Ausbildungsplätze für 2022

 

Jungen, motivierten Menschen bieten wir attraktive Perspektiven für ein erfolgreiches Berufsleben. Bei uns erwartet Dich eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche Ausbildungszeit in unserer Lehrwerkstatt sowie in verschiedenen Abteilungen.

 

Moderne Fahrzeugprüfstände setzen sich sowohl aus mechanischen als auch aus elektronischen Bauteilen zusammen und verfügen über programmierbare Steuerungen. Abgasanalysegeräte und andere Gerätschaften sind anspruchsvolle Messinstrumente. Du montierst und verdrahtest elektrische, elektronische, pneumatische und mechanische Baugruppen und Komponenten. Du unterstützt bei der Inbetriebnahme von Geräten und wartest diese. Bei Störungen arbeitest Du mit den Spezialisten der Fachabteilungen zusammen. Die Grundausbildung erhältst Du in der Lehrwerkstatt. Danach wirst Du in verschiedenen Abteilungen dein Wissen erweitern und vertiefen. Deine Ausbilder stehen Dir dabei zur Seite.

 

Ausbildungsdauer

  • 3,5 Jahre

 

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Mittlerer Bildungsabschluss
  • Gute Leistungen in Mathe, Physik und Technik

 

Interessen und Begabungen

  • Technisches Verständnis
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Sozialkompetenz
  • Gute kommunikative Fähigkeiten

 

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Industriemeister/in
  • Techniker/in
  • Studium Bachelor of Engineering

Jungen, motivierten Menschen bieten wir attraktive Perspektiven für ein erfolgreiches Berufsleben. Bei uns erwartet Dich eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche Ausbildungszeit in unserer Lehrwerkstatt sowie in verschiedenen Abteilungen.

 

Industriemechaniker/innen sind die Spezialisten für die Fertigung, Montage und Instandhaltung von Sondermaschinen. Als Auszubildende/r zum/zur Industriemechaniker/in findet die Grundausbildung in der Lehrwerkstatt statt. Anschließend lernst Du die verschiedenen Bereiche der AIP automotive kennen. Zu deinen Aufgaben gehören die Montage von Baugruppen (mechanisch, pneumatisch, hydraulisch), die Bearbeitung und das Anpassen von Teilen zur Erfüllung von Qualität und Funktion sowie die Instandhaltung von Anlagen, die Neuanfertigung und die Qualitätssicherung.

 

Ausbildungsdauer

  • 3,5 Jahre

 

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Guter Hauptschulabschluss
  • Gute Leistungen in Deutsch, Mathe und Technik

 

Interessen und Begabungen

  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • strukturiertes Arbeiten
  • Sorgfalt
  • Verantwortungsbewusstsein

 

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Industriemeister/in
  • Techniker/in

 

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann bewirb Dich mit den benötigten Unterlagen:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopien der letzten Zeugnisse
  • Praktikumsbestätigungen

 

Du weißt noch nicht genau, welcher Beruf zu Dir passt?

Kein Problem, dann komm doch zu einem Schnupperpraktikum bei uns vorbei. Dabei lernst Du unser Unternehmen und unsere Ausbildungsberufe näher kennen.

Bei Fragen rund um die Themen Ausbildung oder Schnupperpraktikum steht Dir unser Ausbilder Martin Hartmann gerne zur Verfügung.

 

Sende uns deine Bewerbung an:

 

AIP GmbH & Co. KG
zu Hd. Martin Hartmann
Hoyen 30
87490 Haldenwang

Tel.: (08374) 2409-632
E-Mail: ausbildung@aip-automotive.de

Studierende

 

Mögliche Aufgaben

  • Einarbeitung in das Thema Partikelmesstechnik
  • Optimierung bestehender Kalibrierverfahren hinsichtlich Automatisierung
  • Auslegung Mechanischer und elektrischer Komponenten
  • Aufbau eines teilautomatisierten Prototypens
  • Versuchsplanung und Durchführung zur Validierung des Lösungsvorschlags
  • Auslegung eines Reglers zur Regelung der Partikelanzahlkonzentration

 

Anforderungen

  • Studium der Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Mechatronik oder einer ähnlichen Studienrichtung
  • Kenntnisse in den oben aufgeführten Bereichen, bzw. Bereitschaft zur entsprechenden Aneignung
  • Grundkenntnisse in Python von Vorteil
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie Umsetzungsstärke
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit

Aufgabengebiet

  • Spezifizieren und implementieren eines Datenformats für Fahrzyklen
  • Die Implementierung im Fahrerleitgerät erfolgt mit VisualStudio in C#
  • Entwickeln einer App für mobile Endgeräte zur Steuerung und Anzeige von Prüfstandsfunktionen
  • Die Programmierung erfolgt in HTML 5 und Javaskript

 

Anforderungen

  • Laufendes Studium im Bereich, Mechatronik, Elektronik, Systems Engineering, Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik
  • Hohes Engagement, Hands-on-Mentalität und die Bereitschaft Neues zu lernen
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Fähigkeit komplexe Sachverhalte zu analysieren und zu beschreiben
  • Sichere MS-Office-Anwenderkenntnisse
  • Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse B

AIP Kalibrierlabor – Entwicklung von Kalibrierverfahren für die Größe Kraft an Fahrzeugprüfständen

Aufgabengebiet

  • Bestimmung von Messunsicherheiten nach GUM für spezielle Prüfstandsvarianten
  • Optimierung bestehender Kalibrierverfahren
  • Neuentwicklung eines Kalibrierverfahrens mittels Referenzkraftaufnehmer
    • Konsolidierung der Anforderungen
    • Konzeptauswahl und Bewertung
    • Erarbeitung von konstruktiven Konzepten
  • Versuchsplanung und Durchführung zur Validierung des Lösungsvorschlags

 

Anforderungen

  • Studium von Maschinenbau, Mechatronik oder Physik
  • Gutes Verständnis für technische Mechanik
  • Grundkenntnisse in der Kraftmessung wünschenswert
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie Umsetzungsstärke
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit

Umsetzung einer Prüfstandsregelung auf einer neuen Hardwarearchitektur

AIP GmbH & Co. KG plant und fertigt individuelle Prüfsysteme für Entwicklungs- und Fertigungszentren nahezu aller namhaften Fahrzeughersteller sowie deren Zulieferindustrie im In- und Ausland. Unser Anspruch und Leitmotiv ist die Technologie- und Serviceführerschaft im Bereich der Fahrzeugprüftechnik.

 

Um für zukünftige reglungstechnische Anwendungen und Anforderungen flexibel zu sein soll die bestehende Prüfstandregelung auf einer neuen Hardwarearchitektur aufgebaut werden. Die Regelbausteine sollen im Rahmen der Arbeit angepasst, erweitert, optimiert und erprobt werden. Ein Performance-Test an einem realen Prüfstand soll zum Abschluss die Leistungsfähigkeit zeigen.

 

 

Mögliche Aufgaben

  • Einarbeitung in die bestehende Reglerarchitektur und Thematik
  • Umzug der einzelnen Reglerbausteine auf die neue Hardware
  • Erweiterung um neue Regler
  • Anpassung, Optimierung der einzelnen Regler
  • Unterstützung bei Performance Test am realen Prüfstand
  • Dokumentation der Ergebnisse

 

Anforderungen

  • laufendes Studium in Informatik, Informations- oder Elektrotechnik, Maschinenbau oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Kenntnisse in MATLAB/Simulink © und Regelungstechnik von Vorteil
  • Selbstständiges, strukturiertes und gewissenhaftes Arbeiten an Versuchsständen
  • Eigeninitiative und eine Hands-On Mentalität

Umsetzung einer Prüfstandsregelung auf einer neuen Hardwarearchitektur und Validierung

AIP GmbH & Co. KG plant und fertigt individuelle Prüfsysteme für Entwicklungs- und Fertigungszentren nahezu aller namhaften Fahrzeughersteller sowie deren Zulieferindustrie im In- und Ausland. Unser Anspruch und Leitmotiv ist die Technologie- und Serviceführerschaft im Bereich der Fahrzeugprüftechnik.

 

Um für zukünftige reglungstechnische Anwendungen und Anforderungen flexibel zu sein soll die bestehende Prüfstandregelung auf einer neuen Hardwarearchitektur aufgebaut werden. Die Regelbausteine sollen im Rahmen der Arbeit angepasst, erweitert, optimiert und erprobt werden. Ein Performance-Test an einem realen Prüfstand soll zum Abschluss die Leistungsfähigkeit zeigen.

 

 

Mögliche Aufgaben

  • Einarbeitung in die bestehende Reglerarchitektur und Thematik
  • Umzug der einzelnen Reglerbausteine auf die neue Hardware
  • Erweiterung um neue Regler
  • Anpassung, Optimierung der einzelnen Regler
  • Performance Test am realen Prüfstand und Auswertung der Ergebnisse
  • Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse

 

Anforderungen

  • laufendes Studium in Informatik, Informations- oder Elektrotechnik, Maschinenbau oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Kenntnisse in MATLAB/Simulink © und Regelungstechnik
  • Selbstständiges, strukturiertes und gewissenhaftes Arbeiten an Versuchsständen
  • Eigeninitiative und eine Hands-On Mentalität

Entwicklung einer closed loop Fahrzeugbremsregelung auf einem Rollenprüfstand

Die AIP GmbH & Co.KG und das Automotive Center am Institut für Fahrzeugsystemtechnik (IFS) der Technischen Hochschule Ulm forschen an der Abbildung von Realfahrten auf Rollenprüfständen. Hierfür werden reale Straßenfahrten mit einem Versuchsfahrzeug mit entsprechender Messtechnik durchgeführt und anschließend mit unterschiedlichen Regelkonzepten auf dem Rollenprüfstand reproduziert.

 

Das Bremssystem eines Fahrzeuges besteht aus mehreren verschiedenen Komponenten, welche sich von Fahrzeug zu Fahrzeug stark unterscheiden können. Fahrzeugspezifische Parameter dieser Komponenten sind in der Regel nicht bekannt, und können auch nicht ohne größeren Aufwand experimentell ermittelt werden.

 

Das Ziel dieser Abschlussarbeit ist es, anhand einer Konzeptbetrachtung von Bremssystemen konventioneller, hybrider und elektrischer Antriebe Zielgrößen für eine Bremsregelung zu definieren, und einen geeigneten Regelkreis zu konzeptionieren.

 

Die Funktionsfähigkeit der Regelung wird in einem Versuchsfahrzeug auf dem Rollenprüfstand mit einem Fahrroboter validiert. Die Regelung soll auf unterschiedliche Größen, welchen den Bremsvorgang beschreiben können, portierbar sein.

 

Mögliche Aufgaben

  • Einarbeitung in das Thema Bremsregelung
  • Erstellung Konzept eines Regelkreises
  • Definition von Zielregelgrößen
  • Implementierung des Regelkreises in der Rollenprüfstandsautomatisierung
  • Überprüfung der Ergebnisse auf dem Rollenprüfstand
  • Dokumentation und Darstellung der Ergebnisse

 

Anforderungen

  • Laufendes Studium im Bereich Maschinenbau, Systems Engineering, Elektrotechnik, Mechatronik oder Physik
  • Kenntnisse in den Themenfelder Regelungstechnik, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugregelsysteme, Antriebstechnik
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit

Deine möglichen Aufgaben im Bereich Software-Entwicklung

  • Weiterentwicklung des Reporting Tools des Kalibrierlabors nach normativen Vorgaben der DIN EN ISO/IEC 17025:2018
  • Standardisierung der Erstellung von Kalibrierscheinen

 

Anforderungen

  • laufendes Studium in den Bereichen Informatik, Informationstechnik oder Elektrotechnik
  • Grundkenntnisse in der Softwareentwicklung, vorzugsweise in C#
  • Eigeninitiative und Selbstständigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein

 

Unser Angebot

  • Professionelle Einarbeitung und Betreuung durch erfahrenen Betreuer
  • Anspruchsvolles und interessantes Aufgabengebiet mit Gestaltungsfreiraum
  • Motiviertes Team in einer flachen Hierarchie
  • Möglichkeit auf Werksstudententätigkeit oder Abschlussarbeit im Anschluss an Praktikum
  • Wir bieten Ihnen langfristige Perspektiven in einem expandierenden Unternehmen mit globaler Präsenz

 

 

Stellenangebote

 

Aufgabengebiet

  • Aufbau eines Kundennetzwerk im Bereich NVH/Akustik Prüfstände
  • Erstellung von kundenspezifischen Angeboten
  • Einbringen von Produkt- und Marktanforderungen in unsere Fachbereiche
  • Durchführung von Markt- und Wettbewerbsanalysen
  • Aufbau, Erweiterung, Betreuung und Festigung von Geschäftsbeziehungen im Bereich NVH/Akustik Prüfstände

 

Anforderungen

  • Ausbildung zum Techniker oder abgeschlossenes technisches Studium
  • mehrjährige Tätigkeit im Vertrieb oder Produktmanagement
  • selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
  • Proaktive, kommunikative und kundenorientierte Arbeitsweise
  • Einsatz- und Reisebereitschaft, Hands-on-Mentalität und interkulturelle Kompetenzen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Aufgabengebiet

  • Externe Serviceeinsätze überwiegend in Deutschland
  • Instandsetzen von Anlagen, Reparaturen und Dokumentation der Ereignisse
  • Externe Montage von Prüfständen

 

Anforderungen

  • Ausbildung als Industriemechaniker oder vergleichbarem Berufsbild
  • Erfahrung im Maschinenbau und der Montage
  • Erfahrung im Bereich Hydraulik sind von Vorteil
  • Zuverlässigkeit und präzises selbständiges Arbeiten
  • Sicheres Auftreten
  • Führerschein Klasse B
  • Reisebereitschaft
  • Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

Aufgabengebiet

  • Aufbau und Verdrahten von elektrischen, elektronischen, pneumatischen und mechanischen Baugruppen und Komponenten
  • Teilinbetriebnahme der Hard- und Softwarekomponenten von Anlagen und Geräten
  • Arbeiten nach Schaltplan (Eplan)

 

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem der nachfolgend genannten Bereichen:
    Mechatronik, Elektrik, Elektronik oder Elektromechanik
  • Positive kommunikative Fähigkeiten
  • Eigenständige und initiative Arbeitsweise
  • Tätigkeit ist mit gelegentlichen Dienstreisen im In und Ausland verbunden

 

Unser Angebot

  • Professionelle und zielgerichtete Einarbeitung durch erfahrene Kollegen
  • Anspruchsvolles und interessantes Aufgabengebiet mit Gestaltungsfreiraum
  • Ein selbständiger und verantwortungsvoller Arbeitsplatz
  • Ein international anerkanntes, modernes und erfolgreiches Unternehmen
  • Motiviertes Team in einer flachen Hierarchie
  • Weltweit namhafte und interessante Kunden der Automobilbranche
  • Wir bieten Ihnen langfristige Perspektiven in einem expandierenden Unternehmen mit globaler Präsenz

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

 

Dann senden Sie uns bitte ihre Bewerbung mit Einkommensvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin an:

 

AIP GmbH & Co. KG
zu Hd. Personalabteilung
Hoyen 30
87490 Haldenwang

Tel.: (08374) 2409-0
E-Mail: personal@aip-automotive.de